Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

Brauchtum

Chilbi

Ein Fest für alle
Map
Herbstzeit ist Chilbizeit. Verkaufsstände, wilde Bahnen, nostalgische Karussells und kulinarische Köstlichkeiten laden zum Verweilen.
» Mehr

Chlefelen

Ein Fastenbrauch
Map
Die Innerschwyzer pflegen das Fastenchlefelen noch heute. Oft im Rahmen von Wettbewerben, den sogenannten «Priis-Chlefele».
» Mehr

Fasnacht

Ein närrisches Treiben
Map
Schwyzer Fasnacht – eine Tradition die Jung und Alt packt.
» Mehr

Greiflet

Vertreibung der bösen Geister
Map
Geisslechlepfer und Trychler ziehen durch die Strassen, um mit höllischem Lärm die bösen Geister zu verjagen. Dieser Brauch wir von den Innerschwyzern seit Generationen am Dreikönigstag gelebt.
» Mehr

Historisches Brauchtum

Rütlischiessen und Schlachtfeier
Map
Am Mittwoch vor Martini führt die Schützengesellschaft Luzern seit 1862 das Rütlischiessen durch. Am 15. November findet die traditionelle Schlachtjahrzeit zum Gedenken an die Gefallenen der Schlacht am Morgarten (1315) statt.
» Mehr

Jodlermessen

Gottesdienste mit musikalischer Umrahmung
Map
Besonders an Feiertagen geben Schwyzer Jodlervereine ihre Klänge Gott zu Ehren am besten.
» Mehr

Klausjagen

Ein St.-Nikolaus-Brauch
Map
Ursprünglich ein heidnischer Brauch, bei dem man mit Lärminstrumenten die Wintergeister zu vertreiben versuchte. Später kam ein christlicher Teil dazu, mit weissen Hirtenhemden, Bischofshüten (Iffelen) und Samichlaus.
» Mehr

Religiöse Feste

Wallfahrt und Bettagsritt
Map
Lokale Wallfahrten, offizielle Standeswallfahrten oder besondere Pilgerfeste – einige Schwyzer Gemeinden pflegen ihre religiösen Riten noch heute mit viel Liebe. Allen voran das Klosterdorf Einsiedeln.
» Mehr

Schwingfeste

Die Bösen im Sägemehl
Map
Ein Schwingfest ist mehr als ein Ringkampf. Hier verschmelzen Sport und Folklore, denn Ländlermusik, Jodlerchöre, Alphornbläser, Fahnenschwinger oder Geisslechlepfer dürfen nicht fehlen.
» Mehr

Sennenchilbi

Höhepunkt für Brauchtum und Landwirtschaft
Map
Wenn früher im Herbst die Älpler nach langen, einsamen Sommermonaten zu Tal zogen, feierten sie im Dorf die Freude am freien Alpenleben mit Tanz und Gesang. Diese spontanen Feste sind der Urquell der Sennenchilbi.
» Mehr

Viehausstellungen

Die Bauern-Feiertage
Map
Viehausstellungen verbinden Landwirtschaft, Kultur und Tradition. Die fünf Bezirksviehschauen finden nacheinander in derselben Herbstwoche statt.
» Mehr

Volksmusik

Mehr als Ländlermusik
Map
Schwyzer Musiker haben die Schweizer Volksmusik von Anfang an beeinflusst. Dazu gehören klingende Namen wie Martin Inderbitzin, Albert Bachmann, Rees Gwerder oder Hugo Bigi.
» Mehr

Favoriten

Gruppen und Schulen …

Pauschal-Angebote …