Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

Greiflet

Vertreibung der bösen Geister

Geisslechlepfer und Trychler ziehen durch die Strassen, um mit höllischem Lärm die bösen Geister zu verjagen. Dieser Brauch wir von den Innerschwyzern seit Generationen am Dreikönigstag gelebt.

Für viele ist die Greifelt der Beginn der Fasnacht. Je nach Dorf sind unterschiedliche Sagen mit der Greiflet verbunden. Es variieren auch die Riten vor Ort. In Schwyz zum Beispiel umrunden die Greifler und Chlepfer den Dorfbrunnen auf dem Hauptplatz dreimal. Wenn der lärmende Umzug den Brunnen umkreist hat, werden am Plöder, einem humoristischen Gericht, kuriose Taten verraten.
Oft sind junge Greifler bereits tagsüber unterwegs und trycheln vor den Haustüren. Sie hoffen, dass sie für das Vertreiben der Geister eine kleine Gabe erhalten.
Detailkarte einblenden

Favoriten

Gruppen und Schulen …

Pauschal-Angebote …