Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

Viehausstellungen

Die Bauern-Feiertage

Viehausstellungen verbinden Landwirtschaft, Kultur und Tradition. Die fünf Bezirksviehschauen finden nacheinander in derselben Herbstwoche statt.

Die Viehausstellungen dienen den Züchtern als Standortbestimmung. Sie stellen ein Schaufenster für das Schwyzer Vieh dar und bieten den Züchtern Gelegenheit zum Meinungsaustausch.

Neben der landwirtschaftlichen Bedeutung haben die Ausstellungen heute einen hohen kulturellen und traditionellen Wert. Hier treffen sich die bäuerliche und die nichtlandwirtschaftlichen Bevölkerung. Eine besondere Augenweide ist der Viehumzug durchs Dorf mit den prämierten Stieren, Kühen und Rindern.
Detailkarte einblenden

Favoriten

Gruppen und Schulen …

Pauschal-Angebote …