Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

Bibliothek Werner Oechslin

Einsiedeln

Das am Westfuss des Meinradsberges gelegene Gebäude beherbergt die im Laufe eines Forscherlebens zusammengetragene Bibliothek des Einsiedler Architekturhistorikers Prof. Dr. Werner Oechslin.

Um die privaten Buchbestände weiteren Wissenschaftlern und Forschern zur Verfügung zu stellen, wurde 1998 die Stiftung Bibliothek Werner Oechslin gegründet und mit der ETH Zürich ein Nutzungsvertrag abgeschlossen. 2006 konnte das Bibliotheksgebäude fertiggestellt und eingeweiht werden.

Es beherbergt heute eine der grössten europäischen Privatsammlungen von Quellenschriften des 15. bis 20. Jahrhunderts aus den Gebieten der Architektur- und Kunsttheorie sowie den benachbarten Wissensgebieten wie Mathematik, Philosophie, Theologie und Kulturgeschichte. Die Bibliothek steht Forschern und Wissenschaftlern zum Studium offen. Zudem werden in ihr verschiedene Veranstaltungen wie Tagungen und Kolloquien und der schon seit 2000 stattfindende Barocksommerkurs durchgeführt.
Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Luegeten 11
8840 Einsiedeln
Tel. +41 (0)55 418 90 40
Fax +41 (0)55 418 90 48
info@bibliothek-oechslin.ch
www.bibliothek-oechslin.ch
Detailkarte einblenden

Favoriten

Gruppen und Schulen …

Pauschal-Angebote …