spinner

Aus der Tiefe der Seele ans Licht – Hackbrett & kleine Nachtmusik

Aus der Tiefe der Seele ans Licht – Hackbrett & kleine Nachtmusik
Das SOKS im Juni 2022 mit Kodalys "Hary Janos"
Aus der Tiefe der Seele ans Licht – Hackbrett & kleine Nachtmusik
Solistin mit dem SOKS: Olga Mishula, Hackbrett
×
Das Sinfonieorchester Kanton Schwyz spielt unter der Leitung von Urs Bamert gemeinsam mit Olga Mishula, Hackbrett Werke von Nohl, Liszt, Schoeck & Mozart.
Das Sinfonieorchester Kanton Schwyz spielt unter der Leitung von Urs Bamert gemeinsam mit Olga Mishula, Hackbrett Werke von Nohl, Liszt, Schoeck & Mozart.

Programm:
Anton Webern: Langsamer Satz (1905)
Katharina Nohl: neues Werk für Hackbrett und Streicher (Kompositionsauftrag des SOKS), Uraufführung
Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2 für Hackbrett und Orchester
Othmar Schoeck: Serenade op. 1 für kleines Orchester (Schwyzer Komponist, Brunnen, 1906)
Wolfgang Amadé Mozart: Eine kleine Nachtmusik, Serenade Nr. 13 G-Dur KV 585 (1787)

Solistin: Olga Mischula, Hackbrett (die Solistin in den Ungarn-Konzerten vom Juni 2022)

Weitere Aufführung:
Ostermontag,10. April, 17.00 Uhr, Altendorf (Pfarrkirche)

www.olga-mishula.com

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 09. April 2023 17:15
Lokalität
Röm.-kath. Jugendkirche Einsiedeln
Eisenbahnstrasse 19
8840 Einsiedeln
Preis
Erwachsene: CHF 40.00 Schüler, Lehrlinge, Studenten mit Legi, KulturLegi Zentralschweiz Caritas: CHF 20.00 Jugendliche unter 16 Jahren: Eintritt frei
Kontakt
Urs Bamert
Sinfonieorchester Kanton Schwyz
Stachelhofstr. 21
8854 Siebnen
0554407008
Homepage
https://www.soksz.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Röm.-kath. Jugendkirche Einsiedeln
Eisenbahnstrasse 19
8840 Einsiedeln