loading ...
spinner

Die Bibliothek als Wissensort

19
Sep.2020
Die Bibliothek als Wissensort
×
Gespräch zu den Wissensformen ... zum Buch und zur Bibliothek als Wissensort im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Wissensorte – Lieux de savoir» der SAGW
Gespräch mit:

Prof. Dr. Marco Baschera, Universität Zürich
Prof. Dr. Hannes Böhringer, Berlin
Prof. Dr. Werner Oechslin, Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Prof. Dr. Johannes Schneider, Universitätsbibliothek Leipzig

Man hat schon immer nach den Wissensformen gefragt; doch ist es der heutigen ‚Flut‘ neuer Möglichkeiten, dem erhöhten Interesse an „tools“ jeglicher Art geschuldet, dass wieder vermehrt über Formen des Wissens nachgedacht wird. Dabei mögen die „Neutöner“ das Buch schon längst vergessen haben; es meldet sich jetzt gerade wieder zurück und man entdeckt die Vielfalt, die ihm eigen ist, neu. Das Buch als eine Wissensform ‚par excellence‘, jahrhundertelang erprobt, angepasst und in seinen Möglichkeiten erweitert. Und was ist die „Form“ an all dem, die sich mit dem „Wissen“ in - idealer - Weise verbindet? Und wo findet das statt, welches sind die Orte, die ihrerseits die Form des Wissens reflektieren und zur Darstellung bringen. Im Rahmen eines öffentlichen Podiumsgespräches stellen sechs in diesem Bereich ausgewiesene Persönlichkeiten ihre Sichtweisen auf die Bibliothek als Wissensort und Wissensform vor. Daran soll sich ein Gespräch mit den Zuhörern anschliessen.

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 19. September 2020 16:00 - 18:00
Lokalität
Bibliothek Werner Oechslin
Luegeten 11
8840 Einsiedeln
Preis
Die Veranstaltung ist öffentlich. Aufgrund der Vorschriften ist die Anzahl der Zuhörer beschränkt. Wir bitten um Anmeldung mit Angabe der Adresse an: info@bibliothek-oechslin.ch
Kontakt
Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Luegeten 11
8840 Einsiedeln
055 418 90 40
Homepage
https://www.bibliothek-oechslin.ch/downloads/gespraech-1
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Bibliothek Werner Oechslin
Luegeten 11
8840 Einsiedeln