spinner

Gert Gschwendtner im raum für Kultur

22
Nov.
-
09
Dez. 2018
×
Figurale Wandarbeiten und Betrachterfiguren
Figurale Wandarbeiten und Betrachterfiguren

Das Atelier Jäger zeigt Gert Gschwendtner: Plastiken im Raum und grossformatige Aquarelle an den Wänden. Dies verspricht eine räumlich und inhaltlich dichte Präsentation von Werken, die minimalisiert und üppig in einem sind. Mit seinen Betrachterfiguren führt Gert Gschwendtner in den intensiven Prozess von Sehen und Schauen und Denken. Was ist das Denken, wenn wir Kunst anschauen? Welche gefühlten Gedanken und gedachten Gefühle werden im Betrachter wach? Aber auch umgekehrt: Was teilt die Betrachterfigur dem Betrachter mit? Worte und Farben und Figur treten in den Werken von Gschwendtner konsequent zusammen auf, hier knüpft er an alte Kunst wie der Buchmalerei an, in denen das Wort und das Bild sich gegenseitig steigern und Mitteilung an die Betrachter machen. Räumlich fungierten Betrachterfiguren auch als Landmarken, wiesen den Weg und halfen der Orientierung. Die Blattarbeiten an den Wänden antworten auf die fragil verharrenden Betrachterfiguren. Sie antworten als grosse farbige Schatten, die an sich selbst zu tragen scheinen. Und doch haben sie in ihrer Farbigkeit eine ähnliche Fragilität wie die Betrachterfiguren im Raum.

Gschwendtner bekennt sich mit der Aquarelltechnik zu einer der grossen Techniken der Kunstgeschichte, die in luzider Form Hintergründigkeit durchscheinen lässt und auch hier einen intensiven Prozess von Sehen, Betrachten und Denken ermöglicht.
Und er konfrontiert uns mit den grossen existenziellen Fragen – so auch in den neueren Arbeiten der «Wächter», die in energischer
Dynamik der Apokalyptischen Reiter auftreten und wie eine Antithese zu der stillen Beredsamkeit der räumlichen Betrachterfiguren
wirken lassen. Text: Heidi Helmhold, Köln

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 22. November 2018 - Sonntag, 09. Dezember 2018
Ergänzende Zeitangaben
Vernissage: 22. November ab 19.00 Uhr
Lesung: 30. November ab 19.00 Uhr
Finissage: 9. Dezember ab 14.00 Uhr
Lokalität
Steinfabrikareal
Unterdorfstrasse 20
8808 Pfäffikon SZ
Preis
Eintritt: Frei
Kontakt
atelier jäger
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

Steinfabrikareal
Unterdorfstrasse 20
8808 Pfäffikon SZ