spinner

Grönland 1912

Grönland 1912
Grönland 1912
×
Die Ausstellung beleuchtet de Quervains Pioniertat im ewigen Eis und verknüpft sie mit der Gegenwart.
1912 durchquerte Alfred de Quervain Grönland. Die Daten, die der Schweizer Forscher auf der siebenwöchigen Expedition gesammelt hatte, sind für die Wissenschaft bis heute von Bedeutung. Die Ausstellung beleuchtet de Quervains Pioniertat im ewigen Eis und verknüpft sie mit der Gegenwart. Bis heute betreibt die Schweiz in Grönland Gletscherforschung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einem der zentralsten Themen unserer Zeit: der Klimaerwärmung.

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 12. November 2022 10:00 - Sonntag, 12. März 2023 17:00
Ergänzende Zeitangaben
02.12.2022: 18:00–23:00, 08.12.2022: 10:00–17:00, 24.12.2022: 10:00–14:00, 25.12.2022: ganzer Tag geschlossen, 26.12.2022: 10:00–17:00, 31.12.2022: 10:00–14:00, 01.01.2023: ganzer Tag geschlossen, 02.01.2023: 10:00–17:00, 06.01.2023: 10:00–17:00, 16.02.2023: 10:00–17:00, 20.02.2023: ganzer Tag geschlossen, 21.02.2023: 10:00–17:00
Lokalität
Forum Schweizer Geschichte Schwyz - Schweizer Nationalmuseum
Zeughausstrasse 5
6430 Schwyz
Preis
CHF 10.00 / 8.00 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Freier Eintritt
Kontakt
Forum Schweizer Geschichte Schwyz
Zeughausstrasse 5
6430 Schwyz
+41 41 819 60 11
Homepage
https://www.forumschwyz.ch/de/ausstellung/gronland-1912-23775
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Forum Schweizer Geschichte Schwyz - Schweizer Nationalmuseum
Zeughausstrasse 5
6430 Schwyz