spinner

(K)ein Leben ohne Rausch?

23
Jan.2020
(K)ein Leben ohne Rausch?
×
Wie viel Rausch braucht eine Gesellschaft? Yves Bossart (SRF) diskutiert mit Gästen.
Der Rausch ist Teil unserer Gesellschaft: Manche suchen den besonderen Geisteszustand im Joggen, anderen beim Gamen oder in Drogen. Aber wie viel Rausch braucht eine Gemeinschaft wirklich? Und wer soll diesen regulieren dürfen? Drei Experten diskutieren über den Rausch und seine Bedeutung für die Gesellschaft. Vorab gibt Reda El Arbi in einem Inputreferat spannende Einblicke in sein früheres Leben als Junkie.

Gäste:
- Anne Lévy, Leiterin Universitäre psychiatrische Kliniken Basel
- Dr. Toni Berthel, ehemaliger Präsident Eidgenössische Kommission für Suchtfragen (EKSF)
- Reda El Arbi, Ex Junkie und Journalist

Moderation: Yves Bossart, Sternstunde Philosophie SRF

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 23. Januar 2020 18:30 - 20:00
Lokalität
Vögele Kulturzentrum
Gwattstrasse 14
8808 Pfäffikon SZ
Preis
Im Ausstellungseintritt inbegriffen.
Kontakt
Vögele Kultur Zentrum
Gwattstrasse 14
8808 Pfäffikon SZ
055 416 11 11
Homepage
https://www.voegelekultur.ch/veranstaltung/podiumsdiskussion-2019-01-23
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Vögele Kulturzentrum
Gwattstrasse 14
8808 Pfäffikon SZ