spinner

Lagrime mie - Zum 400. Geburtstag von Barbara Strozzi

26
Mai2019
Lagrime mie - Zum 400. Geburtstag von Barbara Strozzi
Fons Musicae
×
Das Ensemble "Fons Musicae" interpretiert Werke der italienischen Barockkomponistin Barbara Strozzi und erzählt über das spannende Leben dieser aussergewöhnlichen Frau. Ergänzend erklingen Werke von Monteverdi, Bach und Handel.
Das Ensemble "Fons Musicae" interpretiert Werke der italienischen Barockkomponistin Barbara Strozzi und erzählt über das spannende Leben dieser aussergewöhnlichen Frau. Ergänzend erklingen Werke von Monteverdi, Bach und Handel.

"Fons Musicae" wurde 1997 vom Lautenisten Yasunori Imamura gegründet und konzertiert seit da in ganz Europa und Fernost. „Fons Musicae" oder „Quelle der Musik“ führt hauptsächlich französische, italienische, deutsche und englische Musik aus dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert auf. Wie der Name schon andeutet, interpretiert die Gruppe dieses Repertoire mit lebhafter Begeisterung und Frische und überquellendem Einfallsreichtum.

Besetzung:
Dorothée Leclair, Sopran
Yasunori Imamura, Theorbe und musikalische Leitung
Lea Rahel Bader, Barockcello
Priska Weibel, Barockgitarre
Luca Oberti, Cembalo

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 26. Mai 2019 17:15
Lokalität
Kloster Einsiedeln
Klosterplatz
8840 Einsiedeln
Preis
Eintritt frei - Kollekte
Kontakt
Priska Weibel
078 899 22 85
Homepage
www.yasunoriimamura.com
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Kloster Einsiedeln
Klosterplatz
8840 Einsiedeln