loading ...
spinner

Mäderenweg

Route
Wanderung
Länge
6.4 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Mäderenweg
Blick auf Rothenthurm.
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Schafweide zwischen Rothenthurm und Neusell.
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Kleiner Abstecher zur Beaver Creek Ranch in Biberegg.
Foto: Stefan Zürrer, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Brücke über die Steiner Aa.
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Steiner Aa.
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Feuerstelle auf Sattel-Hochstuckli.
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
Mäderenweg
Drehgondelbahn Sattel-Hochstuckli
Foto: Stefan Zürrer, Schwyz Tourismus
×
Wanderung von Rothenthurm, das bekannt ist für sein Hochmoor, auf den Mostelberg. Dort erwarten der Blick auf den Ägerisee, Familienspass und eine 374 Meter lange Fussgängerhängebrücke.

Innerhalb der Moorlandschaft Rothenthurm liegt das grösste zusammenhängende Hochmoor der Schweiz. Diese Wanderung zeigt jedoch eine andere Seite der Gemeinde im Hochtal der Biber, sie führt durch den südlichen Teil hinauf auf den Familienberg Sattel-Hochstuckli. Hat man das Dorf einmal verlassen, führt der Weg entlang von Wiesen und durch lockeren Wald. Unterwegs sollte man auch mal anhalten, nur um den Ausblick zu geniessen. Der Blick zurück zeigt das Dorf mit der Moorlandschaft, die sich weit nach hinten erstreckt. Ausserdem sieht man auf den Ägerisee und zu den Hügeln von Morgarten. Der Rossberg, die Rigi, der Pilatus und viele weitere Gipfel der Schwyzer, Urner und Berner Alpen sind zu erkennen. Der letzte Drittel des Wegs verläuft im ruhigen Wald, bevor man im regen Treiben rund um die Rodelbahn und die Hüpfanlagen auf dem Mostelberg wieder auftaucht.

Die Drehgondelbahn bringt zurück ins Tal nach Sattel, von wo der Bus der Auto AG Schwyz nach Rothenthurm fährt.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Bei der Kirche in Rothenthurm
Ende der Tour
Bei der Bergstation der Drehgondelbahn Sattel-Hochstuckli
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
361 m
Abstieg
107 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung
Rothenthurm - Biberegg - Überquerung Steiner Aa - Mäderen - Mäderenwald - Mostelberg
Ausrüstung
Wander- oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk und eventuell Stöcke.
Tipp des Autors
Skywalk heisst die Fussgängerhängebrücke auf Sattel-Hochstuckli. Und ihr Name hält, was er verspricht. Über das Bodengitter zu wandern, ist wie durch die Luft zu schreiten.
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe der Kirche.
Anreise / Rückreise
Von Pfäffikon SZ oder Schwyz über die H8 nach Rothenthurm.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug zum Bahnhof Rothenthurm.
Weitere Informationen und Links
Der Mäderenweg ist eine offizielle Wanderland-Route von SchweizMobil. Er ist als Nummer 836 signalisiert.