spinner

Bundesbriefmuseum - auch im Winter ein Erlebnis

Wenn die Bise bis ins Mark dringt, bietet das Bundesbriefmuseum in Schwyz ein warmes Kontrastprogramm. Auf einer Führung im Rahmen einer Schulexkursion lernen Klassen zum Beispiel kennen:

  • Hitzkopf Wilhlem Tell
  • heisse Gefechte und laue Kompromisse der alten Eidgenossen
  • den hot Trend im Mittelalter: Lesen und Schreiben lernen

Geschichte und Geschichtskultur sind eng verknüpft. Im Laufe der Führung durch die Ausstellung befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Geschichte der Alten Eidgenossenschaft und den zahlreichen Schweizer Mythen. Sie gehen den Fragen nach: Was stimmt? Und warum brauchen wir Mythen?

Führungen für Schulklassen

  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: für Schulklassen und ihre Begleitpersonen kostenlos
  • Lehrplan 21: Ein Besuch des Bundesbriefmuseums lässt sich nahtlos in den regulären Unterricht im Fachbereich RZG (Räume, Zeiten, Gesellschaften) einbinden.

Weitere Informationen

 

Standort und Kontakt

Bundesbriefmuseum Schwyz
Bahnhofstrasse 20
6430 Schwyz
+41 (0)41 819 20 64
bundesbriefmuseumsz.ch
www.bundesbrief.ch