spinner

Foto-Rallye im Tierpark - Einstieg ins aufmerksame Beobachten

Foto-Rallye, Natur- und Tierpark Goldau / Foto: Beat Brechbühl

×

Ausgestattet mit Tierfoto-Karten werden die Schüler beim Tierparkbesuch dazu angeregt, die Tiere genau zu beobachten, um herauszufinden, welches Tier auf dem jeweiligen Foto-Ausschnitt dargestellt ist. Die Foto-Rallye ist sehr variabel einsetzbar: Sie kann in kleinen Gruppen wie auch mit der ganzen Klasse gemeinsam während des Besuchs erarbeitet werden. Sie dient dem idealen Einstieg wie auch dem Abrunden des Tierpark-Besuches und kann auch gut zum Überbrücken von Pausen eingesetzt werden.

Dazu passende Gruppenauftragsblätter können auf der Website www.tierpark.ch heruntergeladen werden. Die Foto-Sets sind für Zyklus 1 wie auch Zyklus 2 erhältlich und umfassen jeweils fünfzig Fotos mit Ausschnitten von Tieren und eine Lösungskarte.

Zum Natur- und Tierpark Goldau

Der Natur- und Tierpark Goldau ist ein Park für Entdecker. Er liegt mitten in einem wildromantischen Bergsturzgebiet. Die grosszügigen Tieranlagen sind zwischen Bäumen und grossen Felsblöcken angelegt und geben dem Innerschweizer Park unvergleichlichen Charme. Auf 42 Hektaren leben über 100 einheimische und europäische Wildtierarten.

Informationen

Stufe

2. Zyklus

Anmeldung

Reservation erforderlich, Telefon 041 859 06 24

Startzeiten

Montag bis Sonntag:
09.00 – 17.00 an 365 Tagen im Jahr

Dauer

1.5 Stunden für alle Fotos
1 Stunde, wenn Bereiche des Parks weggelassen werden

Preis

CHF 5.– pro Person

Gut zu wissen

Anreise: Vom Bahnhof Arth-Goldau erreicht man den Natur- und Tierpark Goldau in 5 Minuten zu Fuss.

Picknickmöglichkeit: Verschiedene Picknickstellen stehen den Besuchern zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter dürfen die Schulklassen auch im Restaurant picknicken.

WC: vorhanden.

 

Standort und Kontakt

Natur- und Tierpark Goldau
Parkstrasse 40
6410 Goldau
+41 (0)41 859 06 06
infotierpark.ch
www.tierpark.ch