spinner

Lernpfad Lebensräume und Wiederansiedlungen – Natur- und Tierpark Goldau

Lernpfad Natur- und Tierpark Goldau / Foto: Beat Brechbühl

×

Die zunehmende Besiedlung und intensivere Flächennutzung haben einen grossen Einfluss auf die Lebensräume von Tieren und deren Bestand. So führten der beschränkte Lebensraum und die gezielte Jagd zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Ausrottung bestimmter Tiere in der Schweiz, wie zum Beispiel dem Wisent. Heutzutage versucht man durch sogenannte Wiederansiedlungsprojekte, ehemals einheimische Tiere wieder in deren natürliche Lebensräume zurückzubringen.

Im Fokus des Lernpfads stehen Bartgeier, Wisent, Laubfrosch, Wildkatze und die Europäische Schildkröte, welche alle zu Wiederansiedlungsprojekten des Natur- und Tierparks Goldau gehören. Bei den fünf Posten werden verschiedene Arbeitsaufträge gestellt und die Schüler erfahren:

  • mehr über die einzelnen Tiere
  • welche Faktoren bei der Ausrottung eine Rolle spielten
  • welche Faktoren für eine erfolgreiche Rückkehr der Tierarten wichtig sind

Zum Natur- und Tierpark Goldau

Der Natur- und Tierpark Goldau ist ein Park für Entdecker. Er liegt mitten in einem wildromantischen Bergsturzgebiet. Die grosszügigen Tieranlagen sind zwischen Bäumen und grossen Felsblöcken angelegt und geben dem Innerschweizer Park unvergleichlichen Charme. Auf 42 Hektaren leben über 100 einheimische und europäische Wildtierarten.

Informationen

Stufe

3. Zyklus

Anmeldung

Nicht erforderlich

Startzeiten

Montag bis Sonntag:
09.00 – 17.00 an 365 Tagen im Jahr

Dauer

1.5 Stunden

Preise

Der Lernpfad kann kostenlos auf der Website www.tierpark.ch heruntergeladen werden.

Gut zu wissen

Anreise: Vom Bahnhof Arth-Goldau erreicht man den Natur- und Tierpark Goldau in 5 Minuten zu Fuss.

Picknickmöglichkeit: Verschiedene Picknickstellen stehen den Besuchern zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter dürfen die Schulklassen auch im Restaurant picknicken.

WC: vorhanden.

 

Standort und Kontakt

Natur- und Tierpark Goldau
Parkstrasse 40
6410 Goldau
+41 (0)41 859 06 06
infotierpark.ch
www.tierpark.ch