loading ...
spinner
1 / 3

Das imposante Kloster Einsiedeln

2 / 3

Blick vom Friherrenberg aufs Kloster Einsiedeln

3 / 3

Das Kloster Einsiedeln im Winter

×

Seit über 1000 Jahren pflegt das Kloster Einsiedeln die Gastfreundschaft. Pilger auf dem Jakobsweg, Kulturinteressierte und Reisende machen im bedeutendsten Wallfahrtsort der Schweiz Halt.

Die prächtige Klosterkirche mit der Gnadenkapelle und der Schwarzen Madonna wird Sie in ihren Bann ziehen. Täglich feiern die Mönche um 16.30 Uhr die Vesper und stimmen am Schluss das Salve Regina an, ein mehrstimmiger Choralgesang. Rund 50 Mönche leben heute im Kloster Einsiedeln. Die barocke Anlage in der gegenwärtigen Form wurde ab 1703 nach Plänen von Caspar Moosbrugger gebaut.

Kulturerbe: Stiftsbibliothek

Die Benediktinerabtei ist nicht nur ein Ort der Spiritualität, sondern auch der Bildung. Die nur in Führungen zugängliche Bibliothek beherbergt Handschriften und Bücher, die bis zur Gründung des Klosters im Jahr 934 zurückreichen. Zum kulturellen Schatz gehören zudem das Klosterarchiv mit Dokumenten des klösterlichen Lebens das bis ins 10. Jahrhundert zurück reicht, sowie die grösste private Musikbibliothek der Schweiz.

Klösterliches Gestüt und Marienbrunnen

Individuell besichtigen können Sie neben der Klosterkirche auch den klösterlichen Pferdestall. Im ältesten noch bestehenden Gestüt Europas werden die «Cavalli della Madonna» gezüchtet. Die alten Stallungen wurden zwischen 1764–67 erbaut.

Kosten Sie bei Ihrem Besuch das Wasser vom Marienbrunnen, auch Frauenbrunnen genannt, auf dem Klosterplatz. Die Legende schreibt dem Wasser aus der Quelle des heiligen Meinrad heilende Wirkung zu.

Grosser Saal

Der eindrückliche, barocke Grosse Saal können Sie individuell besuchen. Der geräumige Saal wird für Konzerte, Vorträge und Tagungen genutzt.

Klosterladen und DiaVision

Im Verkaufsladen des Klosters Einsiedeln finden Sie ein grosses Sortiment an religiösen Artikel und Erinnerungsstücke an Einsiedeln.

Die DiaVision zeigt mit eindrücklichen Bildern das Leben und die Spiritualität der Mönche des Klosters Einsiedeln.

Öffnungszeiten Klosterladen

Montag – Freitag 10.00 – 17.30 Uhr
Samstag 10.00 – 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage 10.45 – 16.30 Uhr

Öffentliche Vorführungen DiaVision

Zeit: Täglich um 15.30 Uhr in deutscher Sprache

Preise: 

  • Einzelpersonen: CHF 4.50.–
  • Gruppen ab 10 Personen: CHF 4.–
  • Kinder von 7 bis 15 Jahren: CHF 2.50

(Gruppen auf Anfrage)

Führungen durch das Kloster Einsiedeln

Erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte des Klosters Einsiedeln und das Leben der Mönche. Erkunden Sie auf einer Führung die Klosterkirche und die nicht öffentlich zugängliche Stiftsbibliothek mit einem reichen historischen Bestand.

Sie können täglich (ausser an Feiertagen) um 14 Uhr an der öffentlichen Klosterführung teilnehmen. Das Tourist Office Einsiedeln organisiert auch für Gruppen abwechslungsreiche Führungen durch das Kloster Einsiedeln.
 

Informationen zur Führung

Zeit

Täglich (ausser an Feiertagen) von 14.00 - 15.45 Uhr 

Sprache

Deutsch

Anmeldung

keine

Treffpunkt

Tourist Office Einsiedeln, Hauptstrasse 85

Preise

CHF 20.- pro Person / Kinder 6 – 16 Jahre CHF 10.-

 

Standort und Kontakt

Kloster Einsiedeln
8840 Einsiedeln
+41 (0)55 418 61 11
klosterkloster-einsiedeln.ch
www.kloster-einsiedeln.ch